70. Jahre IGBCE Mitgliedschaft. Zu diesem besonderen Anlass reisten Heinz Laue und André Scharf von der Ortsgruppe Wilhelmshaven/Friesland 550 Kilometer nach Klein Vielen, bei Neustrelitz zu Heinz Krüger um den Kollegen persönlich zu ehren. Heinz Krüger wird zurzeit von seiner Tochter nach einem leichten Unfall wieder Fit gepflegt. An dieser Stelle noch einmal gute Besserung lieber Heinz.

Am 3. November wurde die Jubilahrehrung der IGBCE-Mitglieder/innen von der Ortgruppe Wilhelmshaven/Friesland durchgeführt. Zum zehnten Mal fand die im Atlantic Hotel statt. als besonderen Gast konnten wir Francesco Grioli, Mitglied des geschäftsführenden Hauptvorstands, begrüßen. als weiterer Gast wurde Alexander Oyen, Bezirksieiter Oldenburg/ Bremen begrüßt. Francesco sprach einige Begrüßungsworte an uns, wo er auch ,einige von uns zu Ehrenden , mit einbezog. Anschließend nahm der Vorsitzende, gemeinsam mit Francesco die Ehrung vor.es wurde für 25, 40, und für 50 Jahre geehrt. Danach ging es zu einem, wie immer, tollen Büffet über. wir hoffen, das es für die zu Ehrenden, ein schöner, in Erinnerung bleibender Abend war. 

Die Ortsgruppe Wilhelmshaven/ Friesland hatte zu einer Abendveranstaltung,  " die extreme Rechte in Niedersachsen und ihr Wirken in Wilhelmshaven und Friesland " eingeladen. In Zeiten gesellschaftlicher Krisen und Unsicherheiten versuchen extreme Rechte diese für sich zu nutzen,  um gegen die demokratische und vielfältige Gesellschaft  vorzugehen. Dies wurde zuletzt in Zusammenhang mit den verschwörungsideologischen Protesten gegen die Corona Pandemie deutlich.  In den letzten Jahren haben sich viele  unterschiedliche Strukturen herausgebildet. Welche Organisationen, Parteien und Netzwerke der extremen Rechten gibt es,  und inwieweit wirken diese auch in Wilhelmshaven und Friesland hinein ? Mit dieser Frage soll sich im Rahmen des Vortrags auseinandergesetzt werden. 

Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

Leider müssen wir die Fahrt zur Hochsee Insel Helgoland, am 08.Oktober, absagen. es haben sich nicht genügend Teilnehmer angemeldet. die nächsten Veranstaltungen sind, am 06.Oktober, in der "Altdeutschen Diele, in Bockhorn ,zum Thema die extremen Rechte, und die Fahrt zum Weihnachtsmarkt Bremen, am 26. November.

mit freundlichem Gruß

Heinz Laue